Archiv

Wir sind dann mal ... auf Konfi-Camp 2015

73 Konfirmanden und Konfirmandinnen aus Stuhr und Varrel fahren mit 23 Teamern, Pastor Vetter und Pastorin Fröhlich für 12 Tage auf Konfi-Camp nach Radstadt/Österreich. Wer von zu Hause aus bei unserem Tun und Treiben dabei sein möchte, der schaue auf unseren Blog unter der Adresse: konficamp-stuhr.blogspot.com

Jeden Abend werden unsere jugendlichen Teamer einen kurzen Bericht vom Tag mit einigen Fotos dazu veröffentlichen.

Das Musical war einfach super

In zwei Aufführungen vor etwa 250 Besuchern sind die 24 Kinder über sich hinausgewachsen und haben Tolles geleistet. Die Geschichte vom Propheten Jona, der den Auftrag von Gott nicht erfüllen wollte, geflüchtet ist und dann vom Wal verschluckt wurde, der dann von Gott gerettet wurde ebenso wie die ganze Stadt Ninive, wurde von den Kindern musikalisch hoch qualitativ und berührend dargestellt. Es ist einfach toll, wie engagiert und mit vollem Herzblut die Leiterin Christine Rauterberg mit den Kindern arbeitet und aus ihnen hervorzaubert.

Gemeindefest am 5. Juli

Um 15 Uhr startet unser Gemeindefest mit der traditionellen Kaffeetafel in der Kirche. Etwa 20 selbstgebackene Kuchen und Torten warten darauf, dass sie gegessen werden. Um 16 Uhr werden die Musicalkinder in Aktion treten und einige Lieder ihres Musicals Jona vortragen. Um 17 Uhr haben wir Besuch von den Maskenfrauen. Mal sehen, was dieses Jahr passiert! Um 18 Uhr feiern wir eine musikalische Abendandacht mit dem Gospelchor und Kirchenchor. Und schließlich wird zum Abschluss gegrillt und wir können bei hoffentlich gutem Wetter noch lange draußen sitzen.

Pfingstgottesdienst auf Gut Varrel

Über 300 Menschen feierten auf Gut Varrel gemeinsam Pfingstgottesdienst. Das Wetter und das Ambiente des Guts waren traumhaft, der Delmenhorster Posaunenchor und der Kirchenchor waren bei Stimme und Instrument und so stand einem schönen Gottesdienst an einem der schönsten Orte in Stuhr nichts im Wege. Drei Varreler Kinder wurden im Gottesdienst mit frischem Wasser aus unserer Bäke getauft und unsere neue Küsterin wurde feierlich in den Dienst eingeführt. Nach dem Gottesdienst gab es Butterkuchen und Kaffee.

Pfingstgottesdienst auf Gut Varrel

Um 11 Uhr läutet am Sonntag eine ganz besondere Glocke zum Gottesdienst: die Glocke des Gutshauses. Traditionell findet der Pfingstgottesdienst unserer Gemeinde auf dem Gutshof statt. Unser Kirchenchor und der Posaunenchor aus Delmenhorst wird mit dabei sein. Drei Kinder werden mit Wasser aus der Bäke getauft und unsere neue Küsterin wird in ihren Dienst eingeführt. Im Anschluss an diesen festlichen Gottesdienst gibt es Kaffee und Butterkuchen.

Herzlich willkommen!

Herzlichen Dank dem Blumenhaus Focke

Schon seit vielen Jahren überlässt das Blumenhaus Focke der Kirchengemeinde Varrel aufgeblühte Blumen, die sie nicht mehr verkaufen können, für symbolische 1,50 €. Unsere ehemalige Küsterin Gesine Heinken hat aus diesen Blumen für jeden Sonntagsgottesdienst einen wunderschönen Blumenstrauß gebunden. Als Gesine Heinken nun ihren Dienst beendete, erklärte sich die Inhaberinnen des Blumenhauses sofort bereit, diese Tradition fortzusetzen und auch zu erweitern.

Ginkgo für die Zeder

Der Ginkgo vor der Kirche in Varrel ist gepflanzt. Karin und Gert Zittlosen haben nicht nur tatkräftig bei der Pflanzaktion geholfen, sondern haben diesen Baum auch der gespendet. Im Namen der Kirchengemeinde Varrel bedanke ich mich ganz herzlich hierfür!

Eike Fröhlich

Mitarbeiter buddeln eine Ginkgo Zeder ein

Seiten

Subscribe to Archiv