Planung

Planung der Konfirmandenzeit 2017-2019:

 

Titel

Beschreibung

Termin/Ort

Phase 1

Anmeldung

Du hast Dich für die Teilnahme an der Konfirmandenzeit entschieden, gibst Deine Anmeldung ab, bekommst Informationen, was Dich erwartet in dieser Zeit und bist mit Deiner Anmeldung Konfirmand/Konfirmandin in der Kirchengemeinde Varrel.

30. Mai 2017

20 Uhr, Gemeindehaus Varrel

Phase 2

Du gehörst dazu

Du wirst in einem jugendgemäßen Gottesdienst als Konfirmand/Konfirmandin in unserer Gemeinde begrüßt.

3. September 2017

18 Uhr, Kirche Varrel

Phase 3

Du kannst, musst aber noch nicht

Unser Konfirmandenmodell fasst das erste Konfirmandenjahr in der zwölftägigen Fahrt in den Sommerferien 2018 zusammen. In der Zeit bis dahin kannst Du aber schon beginnen, Deine 18 Gottesdienstpunkte und 8 Aktivpunkte zu sammeln. Für jeden Gottesdienstbesuch gibt es einen Gottesdienstpunkt – logisch. Aktivpunkte kannst Du erwerben, wenn Du z.B. schon in diesem ersten Jahr an einem Projekt (November/Dezember 2017) teilnimmst. Für die Teilnahme am Weihnachtsbühnenstück (Aufführung Heiligabend 14 Uhr und 15.30 Uhr in der Gutsscheune) gibt es z.B. 4 Aktivpunkte oder wenn Du beim Kindergottesdienst (jeden Freitag) mithilfst, gibt es jeweils 1 Aktivpunkt, Natürlich gibt es da noch mehr Möglichkeiten. Vielleicht hast Du da jetzt schon Lust zu. Und natürlich kannst Du Dich auch über Deine Punkte hinaus in der Gemeinde engagieren. Mach einfach mit – Dir wird es sicherlich Spaß machen bei uns. Für diejenigen, die am Ende der Konfirmandenzeit die meisten Aktivpunkte vorweisen können, werden wir übrigens Preise verteilen!

Oktober 2017-Juni 2018

Phase 4

Vorbereitung auf das Konfi-Camp

Wir treffen uns mit euch und mindestens einem Elternteil von euch. Ihr werdet erfahren, wer alles mit dabei ist und was wir so vor haben in dieser Zeit. Es wird alles besprochen, was noch wichtig ist für die Durchführung der Fahrt.

Termin im Mai 2018

Hierzu erfolgt rechtzeitig eine Einladung mit dem genauen Termin

Phase 5

Das Konfi-Camp

Es geht los! Unser zwölftägiges  Konfi-Camp steht an – das Kernstück der Konfirmandenzeit. Wir werden Gemeinschaft erleben, viel unternehmen und erfahren. Langweilig wird es ganz bestimmt nicht. Auf völlig andere Art und Weise als bisher werden wir mit Euch zu den Themen Taufe, Abendmahl, Bibel und Jesus Christus arbeiten. Viel wird sich dabei draußen in der Natur abspielen. So möchten wir z.B. gerne die noch nicht getauften Konfirmanden auf einem Berggipfel taufen. Das wird aber im Übrigen die einzige Bergwanderung sein, auf die alle mitgehen werden und das auch nur den Berg hinunter. Österreich heißt nicht automatisch Bergwandern. Das Haus, in dem wir wohnen und die Gegend bieten viele Freizeitgestaltungsmöglichkeiten. Am Haus selber gibt es eine Schwimmhalle und Turnhalle, eine Trampolinanlage, eine Kletterwand, ein Fußball- und Volleyballfeld, Tischtennisplatten und Tennisplätze (schaut doch mal ins Internet: www.paradiescamp.at). Ein Tagesausflug zu Sehenswertem in der Region ist geplant. Und das ist lange noch nicht alles. Ich bin sicher – es wird eine richtig gute Zeit.

28. Juni (Abfahrt abends um 19 Uhr!) bis 10. Juli 2018

Jugendgästehaus Bachlehen

Radstadt/Österreich

Phase 6

Vor Ort

Wir treffen uns regelmäßig in Deiner Kirchengemeinde und beschäftigen uns weiter mit Fragen des Glaubens. Zudem ist es für jeden wichtig, seine Gottesdienst- und Aktivpunkte zu sammeln. Es wird genügend Gelegenheiten geben.

Sommerferien 2018 bis Herbstferien 2018,Treffen jeweils 120 Min etwa 2x monatlich, dienstags, Gemeindehaus Varrel

Phase 7

Projektzeit

Es ist wieder Projektzeit gemeinsam mit Stuhr. Du wählst ein Projekt oder mehrere Projekte aus und sammelst Deine Aktivpunkte. Aber in erster Linie lernst Du viel von der Vielfalt innerhalb der Kirchengemeinde kennen.

November/Dezember 2018

Phase 8

Endspurt

Wir treffen uns regelmäßig in deiner Kirchengemeinde.

 

 

 

Mit einem Vorstellungsgottesdienst beenden wir Deine Konfirmandenzeit.

Weihnachtsferien bis Osterferien 2019 (wie in Phase 6)

 

 

Vor den Osterferien 2019; der genaue Termin steht noch nicht fest.

Phase 9

Geschafft

Du wirst konfirmiert.

Die Konfirmationen sind in Varrel am 4. und 5. Mai 2019

Phase 10

Weitermachen

Als Konfirmierter/Konfirmierte kannst Du einen Lehrgang mitmachen, um Teamer/Teamerin in unserer Kirchengemeinde zu werden und kannst als solche/solcher z. B. wieder mit auf Konfi-Camp kommen oder bei den Konfi-Nächten mitmachen. Einmal monatlich trifft sich die Teamerrunde im Gemeindehaus.

In den Herbstferien 2019

Die tatsächlichen Kosten der zwölftägigen Konfirmandenfahrt sind natürlich höher, aber dank der starken finanziellen Unterstützung der Kirchengemeinden sowie der Zuschüsse des Landkreises Diepholz und der Ev. Luth. Oldenburgischen Kirche reduziert sich der Eigenanteil pro Konfirmand/Konfirmandin auf 330 €. Ab sofort kann in selbstbestimmten Raten auf das Konto der Kirchengemeinde Stuhr eingezahlt werden (Kirchengemeinde Stuhr, Volksbank Syke, IBAN: DE63 2916 7624 1100 3758 00  BIC: GENODEF1SHR, Stichwort: Konfi-Camp 2018). Bis zum 30. Mai 2018 ist der gesamte Betrag einzuzahlen. Am Geld soll die Teilnahme an der Fahrt nicht scheitern. Sprechen Sie mich an. Wir finden eine unkomplizierte Lösung!