#maskeauf

Aufruf der Kirchengemeinden
Stuhr und Varrel

Der Präsident der Bundes­ärzte­kammer, Klaus Reinhardt, rief die Be­völ­kerung vor einigen Tagen zum Anfertigen und Tragen von Schutzmasken auf: „Mein Rat: Besorgen Sie sich einfache Schutzmasken oder basteln Sie sich selbst welche und tragen Sie diese im öffentlichen Raum“, sagte er der Neuen Osnabrücker Zeitung. Diese selbstgenähten Masken sind natürlich keine zertifizierten Medizinprodukte, doch können diese Masken einen Beitrag im täglichen Leben leisten, weil sie im Nahbereich das Risiko einer Tröpfcheninfektion senken, wie der Virologe Christian Drosten in seinem Podcast berichtete.

Die Kirchengemeinden Stuhr und Varrel rufen daher zum Nähen von Masken für den Eigenbedarf auf. Wer darüber hinaus Masken herstellen möchte darf sich gerne an uns wenden. Wir vermitteln diese dann weiter.

Kontakt: pastor-vetter(at)kirche-stuhr.de oder 0421 561578

Die Stadt Essen hat eine Nähanleitung unter

www.essen.de/gesundheit/coronavirus_6.de.html

eingestellt.

Weitere Nähanleitungen sind zu finden unter
https://naehtalente.de/atemschutz-naehen/

und

https://naehtalente.de/mundschutz-selber-naehen/.